Kandidatur für die WGL

In den mehr als 30 Jahren, die ich jetzt in Langelsheim wohne, habe ich mich in zwei Bürgerinitiativen gegen eine Müllverbrennung im Innerste-Tal engagiert. Beide Projekte machten keinen Sinn und wurden nicht gebaut.

Einige Ratsmitglieder haben sowohl der ersten (’87-’93) wie der zweiten (’07-’14) Müllverbrennung zugestimmt. Kaum zu glauben.

Bürgerinitiativen können was bewirken, das haben wir zweimal bewiesen. Noch besser ist es, eine Vertretung im Stadtrat und den Ausschüssen zu haben. Eine Wählergemeinschaft ist die am besten geeignete Plattform, um sinnvolle Politik für den Ort zu machen.

Mitglieder der BI gegen MVA kandidieren für den Rat

Mitglieder der BI gegen MVA kandidieren für den Rat

Ich kümmere mich.

Diese Website habe ich als meine örtliche WebSite begonnen. Das ist sie heute wieder. Dazwischen habe ich mit dieser Site geholfen, der Bürgerinitiative Sophienhütte einen Online-Auftritt zu verschaffen.